VITA


BIOGRAPHY


1980 –
born in Aachen, Germany, lives and works in Berlin
2006 –Diploma of Fine Arts – Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart


PRIZES AND AWARDS


2011 –
Kunstpreis Berlin, Akademie der Künste Berlin
2009 – Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds Bonn
2009 –Günther Drebusch Preis Witten
2006 –DAAD-Graduiertenstipendium – Residency in Basel, Switzerland
2006 –Takifuji art award, Japan
2003 – Baden-Württemberg-Stipendium (Residency in Windhoek, Namibia)
2003 – Akademiepreis, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart


EXHIBITIONS


(S) SOLO – (G) GROUP


2018 –Die Steine gelehrt, freundliche Worte zu sprechen, FeldbuschWiesnerRudolph, Berlin (S)
2018 –Monsters of Drawing, Feinkunst Krüger, Hamburg (G)
2017 –
Zu schade für die Lade, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (G)
2017 –
PaarWeise, Galerie Martin Kudlek, Köln (G)
2017 –
In Between, Galerie FeldbuschWiesnerRudolph, Berlin (G)
2016 –
Klappe eins, Affe tot..., Kunstsaele Berlin (G)
2016 –
Noch keine Kutsche, aber bald. Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (S)
2016 –
Zeichnungsräume, Kunsthalle Hamburg (G) (Kat.)
2016 –
Der unsichtbare Setzer, Galerie Jette Rudolph, Berlin (S)
2016 –BLANKS, Studiogalerie Haus am Lützowplatz, Berlin (G)
2016 –
No Limits, Landesvertretung Baden-Württemberg, Berlin (G)
2016 –
ja natürlich, Städtische Galerie Ostfildern (G)
2015 –Hanne Darboven - Philip Loersch, Poolhaus Grotiusweg, Hamburg (Solo with Darboven) (Kat.)
2015 – Basal, Galerie Aanant & Zoo, Berlin (G)
2015 –waiting room, Galerie Ursula Walbröl, Düsseldorf (G)
2014 –Bleistift und Stachelschwein, Galerie Jette Rudolph, Berlin (S)
2014 –Farb Farb Farb Färb, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (S)
2014 – Mikrotexturen 3, Galerie Ursula Walbröl, Düsseldorf (G)
2014 – def, DMNDKT, Berlin (G)
2013 – Anonymous, Brandenburgischer Kunstverein Potsdam e.V. (G)
2013 – Schöne Blätter, kuratiert von Matthias Beckmann, SCHAU FENSTER, Berlin (G)
2013 – Status II, Künstlerhaus Bethanien, Berlin (G) (Kat.)
2013 – WWIIRR, GLORIA Berlin (G)
2013 – Lovers, Upon Paper Space, Berlin (G) (Kat.)
2012 – Der Läufer, der über Stabkörper und Zunge gleitet, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (S)
2012 –Saeuseln tilgt Lust, Egbert Baqué, Berlin (G)
2012 –
H - P ILIP LOERSCH, Galerie Jette Rudolph, Berlin (S)
2012 – Claim, Neue Berliner Räume (G)
2011 –Cut, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt (G) (Kat.)
2011 –Open Daybook, LACE, Los Angeles (G) (Kat.)
2011 –___eindimensional__, Kunstverein Friedrichshafen (S)
2011 –Himmel - Wunschbild und Weltverständnis, Museum der Universität Tübingen (G) (Kat.)
2011 –wenn zwei Seiten zwei Seiten entsprechen, Kunstverein Lippe / Lippische Gesellschaft für Kunst e.V. (S)
2011 –seeing things, Kleine Humboldt Galerie, Berlin (G)
2011 –Oh du künstliche - Alles Papier, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (G)
2010 –Cut. Scherenschnitte 1970 - 2010, Kunsthalle Hamburg (G) (Kat.)
2010 –Everything Aligned, Francois Ghébaly Gallery, Los Angeles (S)
2010 –Zeichnungen, Sammlung Bergmeier und Sammlung Oehmen, Kunstsaele Berlin (G)
2010 –30 Jahre Galerie, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (G)
2010 –4. Biennale der Zeichnung. innenaussen, Kunstverein Eislingen (G) (Kat.)
2010 –ENOVOS Förderpreis Junge Kunst, Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen (G) (Kat.)
2010 –Mit Ecken und Kanten - Scherenschnitt heute, Städtische Museen Heilbronn (G)
2010 –haptification, Projektraum Rauhfaser, Berlin (G)
2010 –Dafür müssen Zeichnung und Text getrennt sein, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (S)
2010 –Walk the Line, APEX pro Art e.V., Göttingen (G)
2010 –Drawings II, Galerie Fahnemann, Berlin (G) (Kat.)
2009 –Ilka Tödt presents..., The Forgotten Bar, Berlin (G)
2009 –Kunst im kleinen Format, Overbeck-Gesellschaft, Lübeck (G)
2009 –unter drei, Märkisches Museum, Witten (with Charlotte Mumm and Chris Succo)
2009 –long is large/low is large/and larger is smaller, Chung King Project, Los Angeles (S)
2009 –Bedingungen schaffen, Galerie Jette Rudolph, Berlin (S)
2009 –CUT-OUT - mit dem Messer zeichnen, fruehsorge contemporary drawings, Berlin (G)
2009 –new positions, Förderkoje Art Cologne (Galerie Ursula Walbröl) (S)
2009 –Eine schöne Menge Symmetrie, Overbeck-Gesellschaft, Lübeck (S)
2009 –Painting the Midland of Expression, Kepco Plaza Gallery, Seoul/ Sunshine Internat. Museum, Peking (G) (Kat.)
2008 –Linear - Neue Zeichnungen aus Baden-Württemberg, Städtische Galerie Pforzheim (G)
2008 –Thieme Art Award, Präsentation der fünf Nominierten, Art Amsterdam (G)
2008 –Jahresgaben 2008, Neuer Aachener Kunstverein (G)
2008 –Dir, Alice, und dir, Bob!, Galerie Ursula Walbröl, Düsseldorf (S)
2008 –Im Gegenlicht, Museum Villa Rot (G) (Kat.)
2007 –Im Dickicht der Städte, Kunsthaus Zürich (G) (Kat.)
2007 –Die Kunst zu sammeln, museum kunst palast, Düsseldorf (G)
2007 –dessine-moi un mouton..., Kunstmuseum des Kantons Thurgau, CH-Warth (G) (Kat.)
2007 –Augenweite, Kunstverein Bruchsal (G) (Kat.)
2007 –endemic drawing (something is sad about me), Galerie Kloster Schönthal, CH-Langenbruck (S) (Kat.)
2007 –Die Wirklichkeit im Estrich, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (S)
2007 –Freestyle-Stand, Solopräsentation Art Forum Berlin (Galerie Ursula Walbröl) (S)
2006 –Studio BX, Kunsthalle Göppingen (G)
2006 –Hidden Jewel, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (G)
2006 –zeichnen 06, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (G)
2006 –artfenster, Ramstein Optik, CH-Basel (S)
2006 –Ereignishorizonte - ..., Diplomausstellung an der SAdBK Stuttgart (S)
2006 –art of dialogue, Forum Alpinum, CH-St.Moritz (G)
2006 –Süden, Kunstverein Oberhausen (G)
2006 –dem Affen Zucker geben, Projektraum in Karlsruhe (G)
2006 –Augenweite, Städtische Galerie, Donzdorf (G) (Kat.)
2006 –Four statements: Florian Dietrich, Philip Loersch, Daragh Reeves, Angel Vergara, Galerie Ursula Walbröl (G)
2006 –GVS-Förderpreis Junge Künstler, Stuttgart (G)
2005 –Die Sammlung ist angekommen, makingofilm im Kunstmuseum Stuttgart (G)
2005 –25 Jahre, Galerie Rainer Wehr, Stuttgart (G)
2005 –Argument, Kunstraum in der Zehntscheuer, Münsingen (G)
2005 –hoch drei, Kunstverein Esslingen in Villa Merkel (G) (Kat.)
2004 –Transmissionen 2, Galerie der Akademie, PL-Warschau (G)
2004 –Punktleuchten, Littmann-Kulturprojekte, CH-Basel (G) (Kat.)
2004 –makingofim, Projekt mit Klasse Alex Roob, Kunsthalle Göppingen / Kunsthaus Zug (G)
2004 –manifestations on 1904, Goethe-Institut Windhoek, Namibia (G)
2004 –nothing but, National-Galerie, Windhoek, Namibia (G)